Termine/Veranstaltungen

ABSAGE: Inkludierte Gefährdungsbeurteilung bei Epilepsie

>> zurück zur Startseite

Datum: 05.05.2020

Zeit: 10 - 16 Uhr

Ort: Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Haus 22 (Clubraum, 1. Etage)

Aufgrund der COVID-19 Pandemie muss diese Veranstaltung leider abgesagt werden. Es handelt sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, um die Mitarbeitenden und Patienten im Krankenhaus sowie die Besucher der Veranstaltung zu schützen.

Die Veranstaltung wird auf den Herbst 2020 verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Eine Veranstaltung für Kolleginnen/Kollegen, die beruflich mit dem Thema „Epilepsie und Arbeit“ befasst sind oder Interesse daran haben.

Veranstalter
Bundesprojekt Teilhabe-Epilepsie-Arbeit
in Kooperation mit
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.