Schlaflabor_1000x300

Stationen

Neurologische Schlafmedizin

Der Bereich „Neurologische Schlafmedizin“ bietet das gesamte Spektrum der apparativen schlafmedizinischen Diagnostik an (Video-Polysomnographie mit reduziertem und vollständigem EEG-Elektrodensatz sowie erweitertem EMG-Elektrodensatz zur Diagnostik schlafbezogener Bewegungsstörungen; multipler Schlaflatenztest; maintenance-of-wakefulness-Test zur verkehrsmedizinischen Begutachtung). Die Durchführung der Untersuchungen entspricht den Vorgaben zur Qualitätssicherung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), die Auswertung erfolgt nach den Regeln der American Association of Sleep Medicine (AASM). Die apparative schlafmedizinische Diagnostik dient der Differentialdiagnostik von Schlafstörungen mit dem Ziel, auf der Basis der Anamnese einen Behandlungsplan zur Therapie der unterschiedlichen Schlafstörungen zu erstellen.

Weitere Informationen zur neurologischen Schlafmedizin finden Sie in unserem Flyer Bereich Neurologische Schlafmedizin und in unserer Broschüre Epilepsie: Diagnostik und Behandlung.

PD Dr. med. Pascal Grosse
Oberarzt, Leiter Neurologische Schlafmedizin // Kontakt

Dr. med. Rebekka Lehmann
// Kontakt

Bei Rückfragen zur stationären Aufnahme wenden Sie sich bitte an unsere Case Managerin:

Nicole Wieczorek
Tel: 030 – 5472 3503
Mo – Fr, 8 – 16 Uhr
Fax: 030 – 5472 2951
// Kontakt