Ambulanzen

Ambulanz für dissoziative Anfälle

Epilepsien gehören zu den häufigsten neurologischen Krankheitsbildern, ursächlich ist hier eine Erkrankung der Nervenzellen des Gehirns. Es gibt jedoch auch Anfallserkrankungen, bei welchen ein psychosomatischer Ursprung der Anfälle angenommen wird. Man spricht dann im Allgemeinen von dissoziativen Anfällen.

Für die zeitnahe und fachgerechte diagnostische Klärung bei Verdacht auf dissoziative Anfälle bieten wir eine Spezialsprechstunde für Menschen mit diesem Anfallstyp an. In Abstimmung auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Patienten findet hier die Bahnung einer störungsspezifischen Therapie statt.

Wir bitten die überweisenden Ärzte und Ärztinnen, ihren Patienten relevante Unterlagen und einen Überweisungsschein für eine fachärztliche neurologische Untersuchung mitzugeben.

Hier können Sie sich unseren Ambulanzflyer herunterladen.

Leitung der Ambulanz
Prof. Dr. M. Rose, Klinik für Psychosomatik
Prof. Dr. M. Holtkamp, Klinik für Neurologie

Verantwortliche Ärztin
Dr. Philine Senf

Klinik für Neurologie und Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik
Hochschulambulanzen für Epilepsien und andere Anfallserkrankungen
Ambulanz für dissoziative Anfälle
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Auf dem Gelände: Bonhoefferweg 3, 3. Ebene

Sprechzeiten
Dienstag, 9 – 13 Uhr (nach Vereinbarung)

Terminvereinbarung
Tel.: 030 – 450 560 560
Fax: 030 – 450 560 912

Prof. Dr. med. Matthias Rose
Klinik für Psychosomatik
Charité

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp
Klinik für Neurologie
Charité

Dr. med. Philine Senf
Verantwortliche Ärztin // Kontakt